Hach – dafür liebe ich das Netz und Youtube und alle anderen auch. Das man sowas findet überhaupt – und das einem den noch jungen Abend so versüsst. Gleich bin ich weg, Sushis vertilgen. Aber bis dahin nochmal und nochmal und nochmal. Und dann sage ich noch. Mark E. Smith in neu: Von Südenfed. Superplatte. Muss ich gleich noch das Vinyl auf den Plattenteller legen und dann ich bin ich so richtig in Stimmung für die japanischen Röllchen. <G>

Von Südenfed – Slow Down Ronie (Tromatic Reflexxions, 2007) // myspace // label:: Domino Rcords // wie so oft via betterPropaganda

via Conscientious

tags: , , ,