Elisabeth Steinschneider presents: (Flyer vorn)

Ankündigungen in eigener Sache sind immer ein bisschen ambivalent. Andererseits – so ein Blog in eigener Sache ist ja wie gemacht, eigene Veranstaltungen zu bewerben. – Und dann denke ich, mit wem spreche ich hier eigentich?

Jedenfalls gibt es eine erste Gruppenausstellung anzukündigen, an der ich also teilhabe. Das Kunstmuseum in Bern hat für zwei Wochen freundlicherweise seine Pforte geöffnet – für eine 12köpfige Schar Masteraspiranten.

Mein Thema – wie könnte es anders sein, wenn schon mal die Räume eines Museums zur Verfügung stehen – Institutionen bzw. Institutionskritik. Ich habe die Ehre, zur Eröffnung – neudeutsch Vernissage – mit einer Performance aufzuwarten. Näheres dann am Tag danach. Ansonsten gibt es hier noch ein zweiten Blick auf den Flyer.

Ausstellungsfyer hinten

tags: , , , , ,

falamaleikum falamaleitum falnamaleutum fallnamalsooovielleutum wennabereinmalderkrieglanggenugausist sindallewiederda. oderfehlteiner?

ernst jandl

Text für einen meiner nächsten Videoarbeiten.

tags: ,