In den Sonntag mit French Kicks

By in musikhören, neuerscheinung on 25. Mai 2008

Neuigkeiten von der Pop-Ost-Küste. French Kicks aus NY legen Musik auf, die stark an die letzten Tage der 60er der Westküste erinnert, sprich Beach und Boys (Chorus) oder Bee Gees (Melodien). Und da sind sie derzeit ja nicht die einzigen. Aber eine der wenigen, die dem damaligen Sound eigenes hinzuzufügen haben. Zum Beispiel ein verspieltes hawaiian-mässig angehauchte Seitenspiel in Carried Away und Said So What. Oder der doch zuweilen eigentümliche und an Archticture in Helsinki erinnernde Gesang – auch wenn er obenrum immer schon Nähe Barry Gibb bleibt.

french-kicks-cover.jpgIhr neuestes Album Swimming erschien dieser Tage und die Jungs haben freundlicherweise ihre Spuren auf betterPropaganda hinterlassen. Und noch generöser: auf IMEEM darf das gesamte Album vorprobiert werden – für eine limitierte Zeit! Wird hiermit also dringlich empfohlen.

French Kicks – Abandon (Swimming, 22.5.2008) // artist home // label :: Startime International Records // betterPropaganda

tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>