JaMasterJa! mit The Kills

By in kunst, medien on 21. Mai 2008

Manchmal machen Postboten besonders glücklich. Dabei sah das heute gar nicht so aus. Das erste Couvert war die Mahnung für die anstehenede Steuererklärung. Bäh! Aber Brief Nummer zwei – der war es dann. Die Nachricht der , dass meiner Masterbewerbung die Aufnahme folgt. Ab September gibt es dann Kunstausbildung Teil 2. – Ich bin sehr glücklich.

Offizieller Titel der Ausbildung: Master of Arts in Fine Arts – klingt irgendwie etwas umständlich. Sei’s drum. Das fühlt sich an wie eine grosse Belohnung. Nicht wegen der eingereichten Arbeiten, vielmehr wegen der Ausbildung vorher. Da musste man ja doch den einen oder anderen Widerspruch seitens Lehrpersonal aushalten und “konstruktiv” umsetzen. Jetzt – so kommt es mir vor – jetzt kann ich so richtig ran an den Speck. Aufs eigene Gaspedal treten sozusagen. – Und eben darauf freue ich mehr recht ungezügelt. Zur Feier des Tages machen mirThe Kills den nicht 100%-passenden Kommentar.

The Kills – Cheap and Cheerful (Midnight Boom, 2008) // artist // label :: Domino // via betterPropaganda

tags: , , , , ,

One thought on “JaMasterJa! mit The Kills

  1. 1

    so, dann nochmals auf diesem wege: herzlichsten glückwunsch, das haste dir einfach verdient! etwas neidisch auf deinen unkomplizierten (okay, alles ist relativ) und vor allem zügigen durchmarsch bin ich allerdings schon etwas ) .
    auf jeden fall bin ich sehr auf deine projekte gespannt…

    xoxo,
    s.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>