Christiane Zschommler mit letztem Sommerpop

By in europa, fotografie on 10. September 2006

Ho – drei ereignisreiche Wochen sind vorbei. Viel Arbeit und Urlaub. Jetzt geht es hier wieder etwas regelmässiger zu. Die Herbstsaison will ich mit Christiane Zschommler eröffnen. Ihre wunderbaren Photos sind so eigenwillig wie originell. Zum Beispiel Fotos mit Asphaltspiegelungen. Tolle Idee und phantastische Umsetzung. Da kann man sich fast auf die regenreichste Zeit des Jahres freuen. *g* -

Ho – three intense weeks are over. a lot of work and vacation too. now here more regularety takes place again. fall i want to open up with Christiane Zschommler. her wonderful pictures are unique and special. for instance images with urban reflections. great idea and fantasticly well done. it almost makes one look forward to the rainy season.

Foto
Christiane Zschommler – Old Compton Street (Central London and SOHO) // view the gallery.

Christiane-Zschommler_Old-Compton.jpg

Musik
Der Sommer gibt nochmal Ahnung davon, wie schön er sein kann – das dass Mass an heissen und feuchten Tagen im Gleichgewicht sich befindet. Jedenfalls gibt es nochmal Gelegenheit, recht beschwingt zwischen Balkon und Küche hin- und herzuschwingen. Bald kommt die graue, dunkle Zeit. Da muss dann anderes auf den Plattenteller.
Pop im Überfluss kommt heute aus Frankreich, England, Kalifornien und (Oh!) Kanada.

summer is coming up a last time with the nice and warm touch. it anyway gives an opportunity to swing between kitchen and balcony. soon there will be a lot of fog and in general a dark time which makes one put different stuff on the turntable. wealthy pop comes today from england, california and (Oh!) canada.

Gonzales – Gringo Star (Uber Alles, 2003) // if you like Uber alles, you can buy it here.

Holly Golightly – There’s an end (Truly she is non other, 2000) // visit Holly’s homepage.

Saint Etienne - Nothing can stop us now (Foxbase Alpha, 1991) // go to the big site of Saint Etienne!

Ween - It’s gonna be (alright) (The Mollusk, 1997) // view these crazy boys at their home.

Bran van 3000 – Rainshine (Glee, 1997) // (the incompletly) home of the band.

+ del.icio.us

tags: , ,

3 thoughts on “Christiane Zschommler mit letztem Sommerpop

  1. 1

    Gute Auswahl – nur, welche der Bands kommt denn aus Frankreich?

  2. 2

    Holla Gryphon, hoppla – ich hatte ursprünglich Phoenix für heute eingeplant. jetzt habe ich getauscht – Nachbesserung kommt sogleich.
    Ausserdem habe ich gleich noch den fehlenden Golightly-Titel mit drangehängt. *g*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>