Oh Schreck – Vorläufiges Ende bei Sleater-Kinney

By in amerika, musikhören on 29. Juni 2006

sleater-kinney.jpg

Was für eine traurige Nachricht. Die Mädels von Sleater-Kinney beenden einstweilen ihr Unterhaltungsprogramm. Das ist sehr sehr schade, denn wenn sie auf der Bühne standen, war Spass am Rock’n'Roll angesagt. Laut und manchmal leise, wütend aber nie schrill, authentisch und ohne Posen. Das nach 11 Jahren Platten-Machen, Touren, Platten-Machen die kreative Luft ausgeht, mag man im Allgemeinen vielleicht glauben. Dass im Besonderen eine der Lieblingsbands die Gitarren in Koffer verpackt und zu Hause in den Keller räumt, versteht ein Fan wirklich nie. Den Abschiedsgruss an die Fans kann man auf Sleater-Kinneys Homepage nachlesen. Bleiben die Konzerte in memory und die Platten im Schrank. Seufz!

what a sad message. the girls from Sleater-Kinney did stop for the moment with her entertaining program. this is a pity because them on stage was fun in rockn roll. loud and sometimes quiet, with anger but never shrill, authentic and without poses. eleven years of making albums, tours and again making albums might make one believe that the air was out, but that one of the favourite bands put their guitars back in the box and into the cellar at home does a real fan never understand. the final message to the fans is up to read on the Sleater-Kinnes Homepage. the concerts remain in memory and the the records remain in the closet. moan!

Musik
Sleater-Kinney – Modern Girl

+ del.icio.us

tags: ,

2 thoughts on “Oh Schreck – Vorläufiges Ende bei Sleater-Kinney

  1. 1

    off the topic: in züri war kein zusammentreffen möglich. trotzdem bin ich,als fotojunkie immer wieder neugierig auf ihre postings. thx so far.

  2. 2

    Hoi Paula, kein Zusammentreffen möglich? – aber trotzdem danke für die Blumen. )

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>